Arztgespräch

Bei hartnäckiger Verstopfung zum Arzt

Ihr Arzt kann Ihnen helfen

Scheuen Sie sich nicht, Ihren Arzt aufzusuchen, wenn einfache Maßnahmen wie ballaststoffreiche Ernährung, reichliches Trinken und Bewegung nicht den gewünschten Erfolg bringen. Verstopfung ist ein weit verbreitetes Problem, das Ihr Arzt regelmäßig behandelt. Möglicherweise benötigen auch Sie eine medikamentöse Therapie mit einem Abführmittel, wie zum Beispiel MOVICOL®. Denn eine anhaltende Verstopfung beeinträchtigt nicht nur die Lebensqualität, sondern kann auch der Gesundheit erheblich schaden.

Vorbereitung auf das Arztgespräch

Ob Verstopfung für Sie ein ernst zu nehmendes Problem ist, können Sie mithilfe eines einfachen Selbsttests herausfinden. Als Vorbereitung auf den Arztbesuch ist es zudem sehr hilfreich, wenn Sie ein paar Tage lang ein Stuhlprotokoll führen. So sieht Ihr Arzt auf einen Blick, wie ausgeprägt die Obstipation bei Ihnen ist.