MOVICOL® Junior Schoko

Ihre Meinung ist uns wichtig

Falls Sie uns Ihre Erfahrungen mitteilen möchten, schreiben Sie uns bitte an info@norgine.com oder klicken Sie hier.

MOVICOL® Junior Schoko

MOVICOL® Junior Schoko

Anwendungsgebiete

Für alle Kleinen, die nicht Groß können, gibt es jetzt MOVICOL® Junior Schoko.
MOVICOL® Junior Schoko ist das erste macrogolhaltige Laxans ab 2 Jahren, das rezeptfrei in der Apotheke erhältlich ist.
MOVICOL® Junior Schoko wird angewendet zur Behandlung der Obstipation bei Kindern von 2 bis 11 Jahren. 
Es wird in Wasser aufgelöst und getrunken.

Wenn Kleine nicht Groß können

MOVICOL® Junior Schoko steht als weißes Pulver, das in Beuteln fertig portioniert ist, zur Verfügung. 

Neben dem Wirkstoff Macrogol 3350 sind dem Pulver auch Elektrolyte zugesetzt. So bleibt der Elektrolythaushalt auch bei längerer Einnahme im Gleichgewicht.

Zur Herstellung der Lösung wird der Inhalt eines Beutels in einem ¼ Glas Wasser (62,5 ml) aufgelöst. Es entsteht eine klare Trinklösung, die lecker nach Schokolade schmeckt, aber keine Kalorien enthält.

Opens internal link in current windowMehr zur Dosierung und Anwendung von 
MOVICOL® Junior Schoko erfahren Sie hier.

MOVICOL® Junior Schoko – rundum kindgerecht

Ziel der Therapie ist die erleichterte und schmerzlose Stuhlentleerung.

Die Behandlung des „nicht Könnens“ erfordert eine effektive und kindgerechte Lösung – wie MOVICOL® Junior Schoko.

Darüber hinaus ist aber auch die Beseitigung der Ursachen essentiell für eine dauerhafte Lösung des Problems. 

Wir möchten Sie mit kindgerecht aufbereiteten Informationen und praktischen Hilfen für den Alltag in dieser schwierigen Situation unterstützen. Die Materialien können Sie hier downloaden. 

Löst die Verstopfung

Die physiologische Wirkung von MOVICOL® Junior Schoko orientiert sich an den natürlichen Abläufen des Organismus. Die Einnahme von MOVICOL® Junior Schoko bewirkt eine Auslösung der Stuhlentleerung durch Erhöhung des Stuhlvolumens und Aufweichen des Stuhls im Darm. Die Verstopfung wird meist innerhalb von 1-2 Tagen gelöst.

Opens internal link in current windowMehr zur Wirkweise von MOVICOL® Junior Schoko

Pflichttext

MOVICOL® Schoko/MOVICOL® aromafrei, Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen. Zusammensetzung MOVICOL® Schoko: 1 Beutel (13,9 g) enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: Macrogol 3350 13,125 g, Natriumchlorid 0,3507 g, Natriumhydrogencarbonat 0,1785 g, Kaliumchlorid 0,0317 g. Sonstige Bestandteile: Acesulfam-Kalium, Schokoladenaroma. Zusammensetzung MOVICOL® aromafrei: 1 Beutel (13,7 g) enthält: Arzneilich wirksame Bestandteile: Macrogol (PEG) 3350 13,125 g, Natriumchlorid 0,3508 g, Natriumhydrogencarbonat 0,1786 g, Kaliumchlorid 0,0502 g. Anwendungsgebiete: Chronische Verstopfung.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie ihren Arzt oder Apotheker!

Sie erhalten MOVICOL®/MOVICOL® Schoko/MOVICOL® aromafrei rezeptfrei in ihrer Apotheke.

MOVICOL® flüssig Orange, Konzentrat zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen. Zusammensetzung: 25 ml MOVICOL® flüssig Orange enthalten: Macrogol 3350 13,125 g, Natriumchlorid 0,3507 g, Natriumhydrogencarbonat 0,1785 g, Kaliumchlorid 0,0466 g. Anwendungsgebiete: MOVICOL® flüssig Orange dient zur Behandlung von akuter und chronischer Obstipation.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und Fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Sie erhalten MOVICOL® flüssig Orange rezeptfrei in Ihrer Apotheke.

MOVICOL® Junior Schoko, 6,9 g Pulver zur Herstellung einer Lösung zum Einnehmen. Zusammensetzung: 1 Beutel enthält: Macrogol 3350 6,563 g, Natriumchlorid 0,1754 g, Natriumhydrogencarbonat 0,0893 g, Kaliumchlorid 0,0159 g. Anwendungsgebiete: MOVICOL® Junior Schoko dient zur Behandlung von chronischer Obstipation bei Kindern im Alter von 2 bis 11 Jahren.

Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!

Sie erhalten MOVICOL® Junior Schoko rezeptfrei in Ihrer Apotheke.

Norgine GmbH, Postfach 1840, 35007 Marburg
Internet: www.norgine.de
e-mail: info@norgine.de